master thesis presentation powerpoint cheapest essay online admission essay editing service school should students pay for university essay midlothian homework online admission essay writing service do kids do homework sims 2 temple university creative writing essay typing product business plan

Prof. Dr. Monika Jungbauer-Gans (seit 2021)

Wissenschaftliche Leiterin des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW)

Wissenschaftliche Laufbahn:

seit 2015 Wissenschaftliche Geschäftsführung des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung sowie Professur für Empirische Hochschul- und Wissenschaftsforschung (W3) an der Leibniz Universität Hannover
2010 – 2015 Professur für Empirische Wirtschaftssoziologie (W3) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
2005 – 2010 Professur für Soziologie (W3) an der Christian-Albrechts-Universität Kiel
2004 – 2005 Akademische Oberrätin am Institut für Soziologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
2002 – 2002/2003 Vertretung einer C3 Professur für Allgemeine Soziologie an der Bergischen Universität Wuppertal
1995 – 2002 Akademische Rätin am Institut für Soziologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
2001 Habilitation an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München
1997 Gastprofessur an der University of Minnesota (beurlaubt an der Ludwig-Maximilians-Universität München)
1996 – 1997 Zusätzlich: Lehrauftrag an der Katholischen Universität Eichstätt
1992 Dr. rer. pol.: Abschluss der Doktorarbeit an der Ludwig-Maximilians-Universität München
1989 – 1995 Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Soziologie der Ludwig-Maximilians-Universität München am Lehrstuhl von Prof. Dr. Rolf Ziegler

Arbeits- und Forschungsgebiete:

Bildungssoziologie, Hochschul- und Arbeitsmarktforschung, Medizin- und Gesundheitssoziologie, qualitative und quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung

Aktuelle Forschungsprojekte:

  • Determinanten und Effekte von Kooperation in homogenen und heterogenen Forschungsverbünden (DEKiF)     
  • BMBF-Datenportal zu Bildung und Forschung  
  • Student Life Cycle         
  • Nationales Bildungspanel (NEPS): Hochschulstudium und Übergang in den Beruf

Mitgliedschaften:

seit 2015 Stellv. Vorsitzende des Ausschusses für Hochschulstatistik des Statistischen Bundesamtes
seit 2014 Mitglied im Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD)
seit 2014 Mitglied im Netzwerkausschuss des Bildungspanels (NEPS)
2017 – 2021 Mitglied des Konzils der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
2014 – 2016 Mitglied im Projektbeirat des Projekts soeb 3-Projektverbund (ernannt vom BMBF)
2014 – 2015 Mitglied im Projektbeirat Karrieren von Promovierten (DZHW, ernannt vom BMBF)
seit 2002 Mitglied der Sektion Modellbildung und Simulation der DGS (seit 2008 stellvertretende Sprecherin der Sektion)
seit 1998 Mitglied der ASA (American Sociological Association)
seit 1997 Mitglied der Sektion Medizin- und Gesundheitssoziologie der DGS (1997-2006, 2010-2012, 2014-2016 stellvertretende Sprecherin der Sektion, 2012-2014 Sprecherin)
seit 1994 Mitglied der DGS (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)

Mitherausgabe von Fachzeitschriften:

  • Zeitschrift für empirische Hochschulforschung (ZeHf)
  • Soziale Welt – Zeitschrift für sozialwissenschaftliche Forschung

Aktuelle Publikationen:

Schöpfel, J., Azeroual, O., & Jungbauer-Gans, M. (2020).
Research Ethics, Open Science and CRIS. MDPI Publications, 2020(8), 51. https://doi.org/10.3390/publications8040051

Kriwy, P., & Jungbauer-Gans, M. (2020).
Ein soziologisches Konzept von Gesundheit. Eine Einführung. In P. Kriwy & M. Jungbauer-Gans (Hrsg.), Handbuch Gesundheitssoziologie (S. 1-10). Wiesbaden: Springer.

Kriwy, P., & Jungbauer-Gans, M. (Hrsg.) (2020).
Handbuch Gesundheitssoziologie. Wiesbaden: Springer.

Jungbauer-Gans, M., & Gottburgsen, A. (2020).
Migration, Mobilität und soziale Ungleichheit in der Hochschulbildung. In M. Jungbauer-Gans & A. Gottburgsen (Hrsg.), Migration, Mobilität und soziale Ungleichheit in der Hochschulbildung. Higher Education Research and Science Studies (S. 1-26). Wiesbaden: Springer VS (online first).

Jungbauer-Gans, M., & Gottburgsen, A. (Hrsg.) (2020).
Migration, Mobilität und soziale Ungleichheit in der Hochschulbildung. Higher Education Research and Science Studies. Wiesbaden: Springer VS (online first).

Schwabe, U., & Jungbauer-Gans, M. (2020).
Forschung zum wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland: Implikationen für hochschulisches Qualitätsmanagement. In M. Fuhrmann, J. Güdler, J. Kohler, P. Pohlenz & U. Schmidt (Hrsg.), Handbuch Qualität in Studium, Lehre und Forschung (C2.21). Berlin.

Gross, C., Gurr, T., Jungbauer-Gans, M., & Lang, S. (2020).
Prejudices against the unemployed - empirical evidence from Germany. Journal for Labour Market Research, 54(3), 1-13. https://doi.org/10.1186/s12651-020-00268-8

Carstensen, J., & Jungbauer-Gans, M. (2019).
Die Perspektive der soziologischen Bildungsforschung auf Gesundheit. In S. Dettmers & J. Bischkopf (Hrsg.), Handbuch gesundheitsbezogene Soziale Arbeit (S. 44-56). München: Ernst Reinhardt Verlag. Jungbauer-Gans, M., & Lang, S. (2019).
Übergangschancen in ein Masterstudium von Bildungsinländern und Bildungsausländern im deutschen Hochschulsystem. In M. Lörz & H. Quast (Hrsg.), Bildungs- und Berufsverläufe mit Bachelor und Master. Determinanten, Herausforderungen und Konsequenzen (S. 157-189). Wiesbaden: Springer VS. doi.org/10.1007/978-3-658-22394-6_6
ISBN 978-3-658-22393-9

Krug, G., Drasch, K., & Jungbauer-Gans, M. (2019).
The social stigma of unemployment: consequences of stigma consciousness on job search attitudes, behaviour and success. Journal for Labour Market Research 53 (1), Online first. https://doi.org/10.1186/s12651-019-0261-4

Jungbauer-Gans, M., Carstensen, J. (2019).
Das Student Life Cycle Panel – Datenbasis für Forschung und Hochschulpolitik. (DZHW Brief 1|2019). Hannover: DZHW. https://doi.org/10.34878/2019.01.dzhw_brief

Gross, C., Bela, A., Jungbauer-Gans, M., Jobst, A., & Schwarze, J. (2019).
Educational returns over the life course. In Blossfeld, H.-P. & Roßbach, H.-G. (Hrsg.) Education as a Lifelong Process. The German National Educational Panel Study (NEPS). Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Special Issue (2. Ed, S. 137-153). Wiesbaden: Springer VS.

Mehr Informationen zu Frau Prof. Monika Jungbauer-Gans